Älter werden - Eine neue Lebenssituation

Älter werden bedeutet auch für Frauen und Männer mit Behinderung eine Umstellung. Alles geht etwas langsamer und manchmal auch beschwerlicher. Jeden Tag zu arbeiten ist nicht mehr möglich. Gerade dann ist es wichtig, für sich zu sorgen, aktiv zu bleiben und sich mit anderen zu treffen.

Die Lebenshilfe bietet Aktivitäten und Hilfen

  • stundenweise Assistenz und Unterstützung zu Hause;
  • Begleitung zu Krankengymnastik oder Unternehmungen;
  • ein Gruppenangebot tagsüber mit Mittagessen in den Räumen der Lebenshilfe (hier können Sie auch nur an einzelnen Tagen oder Stunden kommen);
  • einzelne Aktionen, z. B. Spazieren gehen oder Vorlesen …

Gemeinsam werden wir die angenehmen Seiten des Alters entdecken. Auf Wunsch beraten wir Sie bei Fragen zur Umsetzung und Finanzierung.

Aktuelle Termine

Neujahrsfrühstück für Ehrenamtliche
27. Januar 2019 , 10.00 Uhr - 13.00 Uhr
Ort: Bildungshaus der Lebenshilfe, Friedrich-Dannenmann-Straße 69, Tübingen
Superheroes with Disabilities: What They Say About American Culture - Vortrag in deutscher Sprache mit Prof. Elizabeth Wheeler
5. Februar 2019 , 19.00 Uhr - 21.00 Uhr
Ort: Deutsch-Amerikanisches Institut (d.a.i.) Tübingen Karlstr. 3, 72072 Tübingen - Saal

Kontakt:

Marcus Neeser
Tel. 07071-9440-52
marcus.neeser@lebenshilfe-tuebingen.de