Please select a page template in page properties.

Jetzt als Comic-Heft erhältlich: "Henriette Schönfeder wundert sich"

Die Bildergeschichte „Henriette Schönfeder wundert sich – auf Willibald Eberls Hof ist was los!“ ist jetzt in gedruckter Form als Comic erschienen!

Dieser Comic von der Kunstgruppe der Lebenshilfe entstand als inklusives Kunstprojekt im Jahr 2020 während des  ersten Lockdowns der Corona Pandemie.

Das öffentliche Leben war weitgehend lahm gelegt. Auch die Teilnahme an den Gruppenaktivitäten der Lebenshilfe war für einige Zeit nicht mehr möglich. So musste auch die Kunstgruppe der Lebenshilfe pausieren. Es entstand der Gedanke: wenn die Teilnehmer*innen schon nicht in der Gruppe zusammenkommen können, so muss es einen Weg geben, ihnen zu Hause die Möglichkeit zu eröffnen, unter künstlerischer Anleitung zu arbeiten und etwas voneinander mitzubekommen. Die Idee, eine Fortsetzungsgeschichte alc Comic zu zeichnen und zu schreiben, wurde geboren.

Neun Gruppenmitgleider hatten Interesse, sich mit Zeichnungen und teilweise mit eigenen Ideen an der Entwicklung der Geschichte zu beteiligen. So wurde die Geschichte nach und nach mit weiteren Zeichnungen durch die Teilnehmer*innen ergänzt, belebt und weitergeführt. Nach etlichen Wochen des Austausches war das Gerüst für die Geschichte fertig ung konnte durch fehlende Bindeglieder bzw. Zeichnungen zu einem abgeschlossenen Ganzen bearbeitet und zusammengestellt werden.

 

Wir danken an dieser Stelle für die freundliche Unterstützung der Art 28 Kunsthandel & Galerie aus Tübingen.

 

Die Bildergeschichte, unseren Comic mit dem Titel "Henriette Schönfeder wundert sich - auf Willibald Eberls Hof ist was los!" können Sie bei der Lebenshilfe Tübingen erwerben. Der Erlös des Comics kommt zu 100% den Projekten der Lebenshilfe zugute.

Der Comic kostet 4 Euro und ist in der Geschäftsstelle der Lebenshilfe Tübingen erhältlich. Gerne schicken wir Ihnen den Comic auch per Post zu , dann fallen jedoch noch Portokosten an. Bei Interesse schicken Sie eine Email an: johanna.kreutmayr@lebenshilfe-tuebingen.de