Kunst in der Lebenshilfe beteiligt sich am Maskenwettbewerb

Nach Aufruf vom Schwäbischen Tagbaltt in der Ausgabe vom 27. April Fotos von originellen Gesichtsmasken einzuschicken, startete die Kunstgruppe der Lebenshilfe schnell eine Aktion.

Künstlerinnen und Künstler gestalteten zu Hause ihre eigene kreative Maske. Die Fotos von Ihnen und Maske wurden dann von Peter Krullis zu einer Maskencollage  gruppiert und ans Tagblatt geschickt. Eine tolle Idee, um auch in den schwierigen Coronazeiten künstlerisch tätig zu sein und etwas auszustellen!