Weitere Öffnung bei den Freizeit- und Bildungsangeboten

Seit Montag 15. Juni 2020 finden die bisherigen Freizeitgruppen und Bildungskurse wieder wöchentlich statt. Darüber sind wir sehr froh. Die Organisation wurde entsprechend der gültigen Hygiene- und Gesundheitsregelungen angepasst: Alle Gruppen werden als Kleingruppenangebot mit max.7 Personen durchgeführt.

Das Tragen einer Alltagsmaske ist verpflichtend.

Für alle Angebote steht auch ein Fahrdienst bereit. Auch im Fahrzeug muss eine Maske getragen werden.

Das Team Freizeit und Bildung erteilt gerne weiter Auskünfte dazu.

>>>zum Team Freizeit und Bildung