Einzelassistenz

Familienunterstützender Dienst (FUD)

Eltern und Angehörigen fehlt es oft an Zeit den Familienalltag zu meistern. Oder an Zeit für einen freien Nachmittag/Abend oder einfach mal Zeit für sich selbst. Mit dem Angebot der Einzelassistenz können dafür Freiräume geschaffen werden.

Angebot für Frauen und Männer mit Behinderung

Hin und wieder mal was alleine unternehmen, sei es ein Kino- oder Konzertbesuch, ein Besuch auf dem Markt, eine Fahrradtour oder einfach Kaffeetrinken in der Stadt. Dafür kann die Einzelassistenz eingesetzt werden. Dies gilt auch für Hilfen und Training bei der Mobilität.

Leistung und Finanzierung

Die Lebenshilfe vermittelt qualifizierte Personen für genau den von Ihnen gewünschten Zeitraum und die Aktivität.

Die Kosten können über die Eingliederungshilfe (Antrag beim zuständigen Landratsamt), die Pflegekasse oder aus privaten Mitteln finanziert werden.
Auf Wunsch begleiten wir Sie gerne bei der Antragsstellung.