Eltern beraten Eltern

Auch unabhängig konkreter Themen wie Kindergarten, Schule und Freizeitgestaltung vermitteln wir betroffene Eltern als GesprächspartnerInnen. In ihrer Verwandtschaft lebt ein Kind mit Behinderung? Sie sind selbst betroffene Eltern und möchten sich austauschen? Rufen Sie uns an.

Elfi

Sie wollen sich informieren, Ihrem Kind Entfaltungsmöglichkeiten bieten, sich mit Betroffenen austauschen, zu einer inklusiven Gesellschaft beitragen?

Elfi ist eine Gruppe von Eltern behinderter und nicht behinderter Kinder in Landkreis Tübingen, die sich gegenseitig unterstützen und sich für die Rechte von Kindern mit besonderem Förderbedarf einsetzen. Wir wollen, dass Eltern Rat und Unterstützung finden, dass der Start gelingt, dass Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam aufwachsen, dass für alle Kinder eine individuelle Lebensgestaltung möglich ist, dass sich Eltern untereinander austauschen können. ELFI ist eine Arbeitsgruppe unter dem Dach der Lebenshilfe.

>>> Eltern beraten Eltern: Informationen und Hilfen für „junge” Eltern

Aktuelle Termine

Neujahrsfrühstück für Ehrenamtliche
27. Januar 2019 , 10.00 Uhr - 13.00 Uhr
Ort: Bildungshaus der Lebenshilfe, Friedrich-Dannenmann-Straße 69, Tübingen
Superheroes with Disabilities: What They Say About American Culture - Vortrag in deutscher Sprache mit Prof. Elizabeth Wheeler
5. Februar 2019 , 19.00 Uhr - 21.00 Uhr
Ort: Deutsch-Amerikanisches Institut (d.a.i.) Tübingen Karlstr. 3, 72072 Tübingen - Saal

Kontakt:

Jens Fäsing
Tel. 07071-9440-71
jens.faesing@lebenshilfe-tuebingen.de

Andrea Heß
Tel. 07071-9440-3 (über die Lebenshilfe)