Please select a page template in page properties.

Schulungen für Ehrenamtliche - ein Bericht

Mehrmals im Jahr bieten wir unterschiedliche Schulungen für alle Menschen die sich in der Lebenshilfe ehrenamtlich engagieren an. Am Samstag fand erstmals "Fobi `n´Food" statt: Eine Kombination aus Schulung und Kochevent!

 

Schulung für Ehrenamtliche zum Thema:

„Deeskalation bei herausforderndem Verhalten“
„Autismus, Epilepsie und Diabetes“
nach UstA-VO

Um Punkt 10:30 Uhr begann die Fortbildung mit Petra Schmit. Begleitet und besucht wurde diese von zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Bereich Wohnen, Einzelassistenz, Freizeit und Bildung.

Die Themen wurden sehr umfangreich behandelt und mit Fallbeispielen erläutert. So zum Beispiel die verschiedenen Umgangsformen und Schwierigkeiten in eskalierenden (medizinischen und psychologischen) Notfallsituationen. Des Weiteren wurden die unterschiedlichen epileptischen Anfälle und deren Merkmale dargelegt. Die Deeskalationstechniken wurden sehr gut erklärt, beispielsweise wie man schrittweise mit Ruhe und Besonnenheit reagieren kann und Frühwarnsignale besser erkennt. Zudem auch wie die Ursachen für dieses Verhalten gefunden werden können und Möglichkeiten der Lösungsfindung.

Zwischen den vielen Informationen und theoretischem Wissen, wurde die Mittagspause gemeinsam mit leckerem, indischem Essen verbracht.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind sehr motiviert und haben allesamt aktiv mitgemacht.

Von der Fortbildung habe ich persönlich viel mitgenommen und fand sie bereichernd. Ich bin mir sicher, dieses Wissen in meinen nächsten Begegnungen anzuwenden zu können. Ich danke herzlichst für die Möglichkeit, an der Schulung teilzunehmen.

Bericht von Fariba Farzin-Rad, Ehrenamtliche bei der Lebenshilfe Tübingen

Vielen Dank auch an Vinod Lal, Zusatzkraft im Bereich Wohnen, der sich das indisches Menü überlegt hat.

Sie möchten mehr über unsere Schulungen für Ehrenamtliche erfahren?

Dann wenden Sie sich gerne an: Petra Schmid (E-Mail: petra.schmid@lebenshilfe-tuebingen.de)

Sie möchten sich ehrenamtlich bei uns engagieren?

>> Hier gibt es mehr Informationen